Sabrina Trögl

Ich habe im Jahr 2008 an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Horn meine Reife- und Diplomprüfung abgelegt. Im September 2008 begann ich nach Absolvierung eines dreiteiligen Aufnahmeverfahrens den Studienlehrgang Ergotherapie an der Fachhochschule Wiener Neustadt. Nach 6 Semestern theoretischer und praxisbezogener Ausbildung schloss ich das Bachelorstudium erfolgreich ab. Seit September 2011 bin ich im Ambulatorium Eggenburg der VKKJ, einem Zentrum für Entwicklungsneurologie und Sozialpädiatrie als Ergotherapeutin tätig. Meine Aufgabe in dieser Institution ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen, um ihnen größtmögliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag zu ermöglichen und ihre Lebensqualität und zu verbessern.