Informationen zum Schulstart 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

wir freuen uns, euch ab Montag wieder in der Schule begrüßen zu können. 

In diesem Schuljahr legt das regionale Corona-Ampelsystem den Status des Infektionsrisikos und damit die Maßnahmen an der Schule fest. Die aktuelle Ampelfarbe für unsere Schule sieht man unter https://corona-ampel.gv.at/  

Der Schulstart wird nahe an der Normalität, aber dennoch etwas anders als in den letzten Jahren erfolgen: 

Die Schülerinnen und Schüler der 2. FW sowie die 2. bis 5. Jahrgänge der HLW können am 7.9.2020 ab 7.00 Uhr in die Schule kommen und DIREKT in ihre Klassen gehen.  
Beim Betreten des Gebäudes ist, wie im letzten Schuljahr, eine Händedesinfektion durchzuführen. Die Raumzuteilung der Klassen ist im Eingangsbereich der Schule ersichtlich. 
Der Wortgottesdienst zu Schulbeginn findet in diesem Jahr nicht statt und wird durch eine kleine klassenweise Feier im Rahmen einer der ersten Religionsstunden ersetzt. 

Die Hausschuhpflicht ist bis auf weiteres aufgehoben, die Garderoben sollen vorerst nicht unaufgefordert betreten werden. 

Die Schülerinnen und Schüler der EWF und der 1. Jahrgänge der HLW kommen bitte zwischen 7.30 Uhr und 7.45 Uhr zur Schule, und werden bereits vor der Schule von den Klassenvorständen und einigen Lehrkräften begrüßt. Anschließend gehen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand in ihre Klasse. 
Bei Schlechtwetter treffen sich die „Schulanfänger“ im Gebäude in der Aula.. Am Eingang warten Lehrkräfte, die den Weg zeigen. 
Die Eltern werden gebeten, sich vor dem Gebäude von ihren Kindern zu verabschieden und nicht mit ins Haus zu gehen. 

In den ersten Tagen werden die Schüler und Schülerinnen detaillierte Informationen bezüglich des Schulalltags, Unterrichts- und Pausenorganisation, Kommunikationswege, Kontaktdaten etc. erhalten. 

Unterricht findet am 7.9.2020 bis 09:30 Uhr statt 

WICHTIGER HINWEIS: Bei Ampelfarbe „GRÜN“ ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nicht verpflichtend vorgeschrieben, freiwillig aber selbstverständlich möglich. Seitens der Schulleitung wird dort, wo eine Durchmischung der Schülergruppen unvermeidbar ist (Eingangsbereich, Gangbereich, Waschräume, Schulbuffet etc.), dringend empfohlen Masken zu tragen. Die Schülerinnen und Schüler werden daher gebeten, immer einen Mund-Nasen-Schutz selbst mitzunehmen

Bitte immer beachten: Abstand halten und regelmäßig Hände waschen!  
 
Sollte eines der folgenden Symptome auftreten, bitte unbedingt zu Hause zu bleiben: 
– Husten 
– Halsschmerzen 
– Kurzatmigkeit 
– Katarrh der oberen Atemwege 
– Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinnes 
 
In einem solchen Fall bitte die Schule über die Abwesenheit informieren (Tel. 02982/2696). 

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Schulstart! 

Peter Hofbauer und das Team der HLW, FW und EWF Horn