Kreativtage der ersten Jahrgänge

Talente kann man nicht kaufen, aber wie es mit den Talenten häufig so geht, sie schlummern in uns oder sind nicht erkannt oder nicht entwickelt worden. Wer sie aktiviert, wird mit Erstaunen feststellen, dass Kreativität bis zu einem gewissen Grad erlernbar bzw. trainierbar ist.

Die diesjährigen Kreativtage im Bildungshaus St. Georg in Bad Traunstein wurden vom 18. bis 22. Mai 2015 durchgeführt.

Der Kreativität freien Lauf lassen konnten die Schüler und Schülerinnen klassenübergreifend und interessengeleitet in den Bereichen Keramik, Tiffany, Fotografie, Video, Schauspiel, Bodypainting und Chormusik. Begleitet wurden sie von Künstlern und Künstlerinnen aus dem Lehrerteam sowie von Freischaffenden. Eine Präsentation am zweiten und am vierten Tag veranschaulichte die Vielfalt der entstandenen Werke.

Neben dem schöpferischen Tun wurden wichtige Sozialkompetenzen erworben und gestärkt. Zusätzlich zu den kreativen Aktivitäten besuchten wir die Multimediafirma Stanzl, das Elter-Museum, die Kirche und den Betrieb „Waldviertler Bauernmilch“.

Die Ergebnisse der Kreativtage werden am Tag der offenen Tür und im Rahmen der Preisverleihung beim schulinternen Creative Award gezeigt.

Finanzielle Unterstützung erhielten die Schüler und Schülerinnen vom Elternverein und von Kulturkontakt Austria.

Fotografie Töpfern

Bodypainting Schauspiel

 Tiffany Chor